Startseite
Tarot
Vorstellung
Seminare
Seminare für Fortgeschrittene
Preisliste
aktuelle Termine
Kontakt/Impressum
Anfahrt


Dieses eintägige Angebot richtet sich an alle, die schon Erfahrungen mit dem Tarot sammeln konnten und sicherer beim Deuten werden möchten.

Kursinhalte: Symbolik, Elemente, Schulung der Intuition, Verknüpfung verschiedener Karten miteinander, Erarbeiten verschiedener Legesysteme undundund.

Unterrichtszeit: 10.oo bis 18.oo Uhr, inkl. Pause


Dieser Kurs unterteilt sich in 3 Module á 4 x 2,5 Stunden, und richtet sich an alle, die über ein gutes Basiswissen verfügen. Es wird in Gruppen von max. 10 Teilnehmer/innen unterrichtet. Arbeiten werden wir überwiegend mit dem Rider-Waite-Deck.

Unterrichtzeiten wahlweise von 9.oo bis 11.30 Uhr oder 19.30 bis 22.oo Uhr
oder als Wochendkurs:
Samstag, 10.00 bis 17.00 Uhr und Sonntag, 10.00 - 14.00 Uhr.

Die Kursteilnahme wird nach Besuch aller 3 Module durch ein Zertifikat bestätigt.

Modul I

Tages und Nachtbogen
psychologisches Grundwissen zu den
Grossen Arkanen von 0 - 21
Verknüpfung der Karten untereinander

Modul II

vertiefendes Wissen und
praktische Anwendung zu den
Farben, Zahlen, Elementen
Gegenüberstellung der Kleinen Arkana

Modul III:

Hofkarten, Aspekte unserer Persönlichkeit
Erstellung eigener Legesysteme
Wiederholung der Symbolik
Praxis und Aufbau einer Beratung
Erstellen eines eigenen Ehrenkodex


Wer sich schon besser mit Tarot auskennt und gezielt Themen vertiefen möchte, dem biete ich die Möglichkeit des intensiven Einzelunterrichts.
Der Kursinhalt ist individuell nach Vorwissen des Schülers vereinbar.

Er bietet sich auch begleitend zur Prüfungsvorbereitung an.


Diese Ausbildung richtet sich an Schüler der Tarotschule Freiburg die den Einsteiger-Kurs absolviert haben und künftig haupt- oder /-nebenberuflich als Tarotberater arbeiten möchten oder dieses Wissen mit anderen therapeutischen Berufen verknüpfen möchten.

Die Ausbildung läuft über 6 Wochenenden und vertieft Ihre Deutungspraxis, schult Sie im sicheren Umgang mit Ihren Kunden und gibt Einblick in die notwendigen Hilfsmittel zur Gründung einer eigenen Beratungspraxis.

Unterrichtszeit: Samstags von 10.oo bis 17.oo Uhr inkl. Mittagspause
                      Sonntags  von 10.oo bis 14.oo Uhr


Der Seminarpreis beträgt € 1.190,- für die gesamte Ausbildung.

Nach erfolgreichem Besuch aller sechs Wochenenden erhalten Sie ein Zertifikat.

Diese Ausbildung ist bei Interesse eine sehr gute Grundlage für die Prüfung beim Tarot e.V. und seiner Mentoren.

Unterrichtsinhalt:
Je nach persönlicher Vorbildung kann der Unterrichtsinhalt variieren.

  • Persönlichkeits-, Wesens- und Jahreskarten
  • Farb-, Zahlen-, Elemente- und Chakrenkunde
  • Vermittlung psychologischer Grundkenntnisse
  • „Schicksalsgesetze“ nach Rüdiger Dahlke
  • Intuitionsschulung
  • Erfassen komplexer Legungen
  • Erstellung eigener Legesysteme
  • Praxis und Aufbau einer Beratung
  • Gesprächsführung – Hinhören statt Zuhören
  • Beratungsethik
  • erste Schritte beim Erstellen einer eigenen Webpräsenz


Diese Ausbildung richtet sich an alle Menschen, die künftig haupt- oder /-nebenberuflich als Tarotberater arbeiten möchten, oder dieses Wissen mit anderen heilenden und therapeutischen Berufen verknüpfen möchten.

Die Ausbildung setzt sich zusammen aus unserem Tarot-Grundkurs, dem Fortgeschrittenkurs und geht über in die Qualifizierung durch die Tarotberater-Ausbildung. In kleinen Gruppen wird das benötigte Wissen intensiv und praxisbezogen vermittelt.

Der Unterricht findet eimmal wöchentlich am Vormittag oder Abend statt und erstreckt sich über 1 Jahr (48 Wochen abzgl. Ferien).

Ausbildungsdauer: 12 Monate / 120 Stunden = 48 x 2,5 Stunden/Woche.

Im Laufe des Kurses werden Sie durch individuelle Betreuung darauf vorbereitet Ihre eigene Beratungspraxis zu gründen.

Zielgruppe:

* Menschen, die in eigener Praxis Beratungen anbieten möchten.
* Menschen, die bereits in therapeutischen und sozialen Berufen arbeiten.
* Menschen, die über den Tellerrand schauen wollen.

Ausbildungspreis: € 2.499,- inkl. MwSt. bei Vorauskasse,
oder 12 x € 209,- bei mtl. Zahlweise.

Die Ausbildungskosten lassen sich von der Steuer absetzen.
Die Ausbildung wird durch ein Zertifikat bestätigt.

Kursleitung: Claudia Gregor